regionaler Immobilienmakler in Berlin und Brandenburg

Kostenlose Immobilienbewertung

Immobilienbewertung

Der kostenlose Immobilienwertindikator dient zur Ermittlung ihres persönlichen Immobilienwertes, bei dem die Marktsituation und die individuellen Eigenschaften ausschlaggebend sind. Anhand von Vergleichsobjekten und der Immobilienmarktforschung (in Echtzeit) wird ein validierter Verkehrswert ihres Objektes ermittelt. Mit Hilfe einer kurzen Immobilienbeschreibung kann unsere Analyse gestartet werden, die Ihnen -in wenigen Minuten/daraufhin- per Mail vorliegt. Der vertrauenswürdige Umgang ihrer Daten ist dabei garantiert. Die Berechnung des Verkehrswertes mit einer verständlichen Immobilien- und Marktanalayse dient als Ersteinschätzung eines realisierbaren Verkaufspreises.

Sinn und Zweck einer Immobilienbewertung

Um den maximalen Ertrag beim Immobilienverkauf zu erzielen, sollten Sie unbedingt den aktuellen Verkehrswert bzw. Marktwert des Objektes kennen. Zu hohe Verkaufspreise schrecken potentielle Interessenten ab und unter Wert zu verkaufen soll vermieden werden. Anlässe für einen Verkauf bzw. eine Immobilienbewertung gibt es mehrere: Sei es der An- und Verkauf bzw. die Versteigerung von Immobilien, gerichtliche Auseinandersetzungen, Erbauseinandersetzungen/ -regelungen Vermögensfeststellungen und steuerliche Fragen oder die Trennung und Scheidung von Ehepartnern. Eine realistische Grundlage für Verkaufsverhandlungen wird Ihnen unabhängig von Haus oder Eigentumswohnung durch eine Bewertung gegeben.

Bewertung durch einen Gutachter

Die gründlichste Alternative ist die Beauftragung eines professionellen Gutachters, welche meistens Zertifizierungen als Sachverständiger zur Immobilienbewertung besitzen. Durch eine Besichtigung der Immobilie vor Ort wird die Verkehrswertermittlung detailbezogen durchgeführt, wodurch sie für Dritte nachvollziehbar und transparent dargestellt werden kann. Meistens handelt es sich dabei um Versicherungen, das Finanzamt, Erbrechtliche Angelegenheiten, Scheidungsangelegenheiten bzw. Ex-Ehegatten oder Zwangsversteigerungen. Es können Kurzgutachten oder Vollgutachten erstellt werden, wobei nur Vollgutachten die gerichtliche Auseinandersetzung überstehen. Die Preise für Gutachten variieren und erreichen schnell den vierstelligen Bereich.

Bewertung durch einen Makler

Die kostengünstigste Möglichkeit für eine professionelle Bewertung der Immobilie ist durch den Makler, die meisten bieten die Verkehrswertberechnung im Rahmen des Verkaufs kostenlos an. Mit Expertise werden vor Ort alle wertbeeinflussenden Eigenschaften der Immobilie analysiert und auf Basis von fundiertem Marktwissen der bestmögliche Kaufpreis ermittelt. Ein Beratungsgespräch ist mit keinen Kosten verbunden und unverbindlichen, scheuen Sie also nicht den Kontakt zum Makler.

Selbständige Immobilienbewertung

Die wahrscheinlich arbeits- und zeitintensivste Methode ist die Immobilienbewertung selbst vorzunehmen. Anhand von aktuellen Immobilieninseraten, Marktberichten, dem Mietspielgel und Zukunftsprognosen kann ein Verkehrswert ermittelt werden. Zuzüglich können Kaufpreissammlungen von Gutachterausschüssen verwendet werden, allerdings besteht bei allen Datensätzen die Gefahr einer mangelnden Informationsmenge. Eine rationale Auswertung fällt dem Eigentümer meist schwer, da emotionale Verbindungen den subjektiven Marktwert erhöhen und der Wachstum des Marktes die Euphorie steigen lässt.

Kostenlose Online-Immobilienbewertung

Die leichteste Alternative eine kostenlose Immobilienbewertung zu erhalten ist das Internet. Mit Hilfe der wichtigsten Eckdaten – wie Objektart, Größe, Lage, Ausstattung und Baujahr – Ihrer Immobilie erhalten Sie einen realistischen Marktwert Ihres Objektes. Anhand von Vergleichsobjekten, der Qualität der Umgebung, bisher erzielter Verkaufspreisen, der aktuellen Preisentwicklung sowie zukünftigen Trendprognosen wird der Verkehrswert für Ihren ersten unabhängigen Eindruck berechnet.

Die Bedeutung der Immobilienart bei der Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist vor allem von der Art und Nutzbarkeit des Objektes abhängig. Bei der Grundstücksbewertung sind Bebaubarkeit und die wirtschaftliche Verwertbarkeit ausschlaggebende Kriterien. Die Gebäudebewertungen, Haus- so wie Wohnungsbewertung, bezieht weitere Faktoren, wie Ausstattung, Sanierungsfragen, Bausubstanz und Erweiterungsmöglichkeiten mit ein. Kapitalanlagen haben die aktuelle bzw. erzielbare Rendite im Hauptaugenmerk.

  • Transparent & diskret
  • 100% kostenlos
  • Schnell, einfach & bequem

Kostenlose Immobilienbewertung anfordern!

Sikorski Immobilien hat das derzeit beste Immobilienbewertungsprogramm für Sie eingebunden. Durch die genaue Angabe der objektspezifischen Eigenschaften, erhalten Sie binnen weniger Augenblicke per E-Mail Ihre persönliche Wertindikation. Dieser Service ist selbstverständlich 100% kostenlos.

Ihr regionaler Immobilienmakler in Berlin und Brandenburg

Mit unserer kostenlosen Immobilienbewertung erhalten Sie eine erste unabhängigen

Leistungen

  • Gründungsberatung
  • Coaching
  • Controlling

Folgen Sie uns

Copyright © 2019 Sikorski Immobilien. All Rights Reserved. | Design & Umsetzung Aaron Hähner